Bereits zum dritten Mal luden engagierte Frauen aus verschiedenen Kirchgemeinden und der evangelischen Allianz Riehen-Bettingen zum Riehener FraueZmorge ein.

 

Rund 60 Besucherinnen liessen sich am Samstag, 9. September im Café Prisma in den Habermatten mit einem reichhaltigen und kreativen Frühstück von Catrin Backlund und Team verwöhnen. Nach einem musikalischen Intermezzo folgte ein wertvollen Input von Lea Schweyer zum Thema „zur Ruhe kommen".

 

Lea Schweyer, Theologin und Präsidentin der evangelischen Allianz Riehen-Bettingen, betonte, dass innere Ruhe nicht in erster Linie eine Frage einer ausgeklügelten Technik ist, sondern in der Beziehung zu Jesus Christus entsteht und geschenkt wird. Der Mensch lebt in und mit verschiedenen Rhythmen wie Tag/Nacht, Woche, Jahreszeiten und verschiedenen Lebens- abschnitten. Doch wird dieser gegebene Rhythmus oft durcheinander geworfen und Unruhe entsteht, so wie bei Herzrhythmus- störungen. Anschaulich wurden praktische Tips auf biblischer Grundlage vermittelt. An den Tischen wurde auch rege über das Gehörte ausgetauscht. 

 
View the embedded image gallery online at:
http://www.cgb.ch/aktuell/frauezmorge#sigFreeId35facbe3a4